Aktuell

(Bild: Lichtblick vom Mont Pèlerin auf Rhonetal, Genfer See und Spielplatz; Tobias Kröll, August 2010)

——————————————————————————————————————–


Herzlich Willkommen

auf meiner Webseite!

Seit Dezember 2019 werden hier Informationen zu meinen belletristischen und wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht. T.K.

September 2021

Mein Essay Chancen für alle im Raubtierkäfig? “Unite behind the science, but we need new economics!”

zur Notwendigkeit der Überwindung des markt-zentrierten (“mercato-zentrischen”) Weltbilds wurde auf der Webseite der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik veröffentlicht.

Bei Oxiblog wurde ein Ausschnitt des Essays unter dem Titel “Das marktzentrierte Weltbild und seine Auswirkungen” veröffentlicht und mit einer wunderbar passenden Planeten-Grafik versehen.

In der Reihe “Texte Kritische Psychologie” des Argument-Verlags erschien Anfang September 2021 der Band 9 zu Menschenbildern.

Darin enthalten ist mein Beitrag

Intersein und Engagement

– zum buddhistischen Menschenbild von Thich Nhat Hanh

——————————————————————————————-

https://images.bod.com/images/where-do-the-children-playo-tobias-kroell-9783746056661.jpg/400/400/Where_Do_The_Children_Play%3F.jpg

Im August 2019 erschien bei BoD das Taschenbuch

Where Do The Children Play? Die Zerstörungen der Wirtschaftswissenschaften” ( 7,–Euro),

auch als E-Book erhältlich ( 0,99 Euro) mit einem Nachwort von Konstantin Wecker.

Das Buch kann in jeder örtlichen Buchhandlung bestellt werden ( ISBN-13: 9783746056661 ).

In der Frankfurter GEW-Zeitschrift FLZ 3/2019 wird das Buch auf S. 15 rezensiert.