Essays

Juni 2023: Als Azubi in einem VSF-Laden”

Fahrradzukunft 36

Januar 2023: “Hatte Marx doch recht?”


Am 24. Januar wurde auf OXI-Blog (“Wirtschaft anders denken”) mein Essay als Antwort zum

SPIEGEL-Titel 1/2023 veröffentlicht:

SPIEGEL-Resonanz: “Hatte Marx doch recht?”


September 2021: Chancen für Alle im Raubtierkäfig? Das markt-zentrierte Weltbild und seine Auswirkungen?

Am 6. September 2021 wurde im Vorfeld der Bundestagswahl auf der Webseite der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik mein Essay zum markt-zentrierten Weltbild veöffentlicht. Der Titel lautet:
Chancen für Alle im Raubtierkäfig? Unite behind the science, but we need new economics!”

Dieser Text ist eine Überarbeitung und Zusammenfassung der Argumentation verschiedener früherer
Arbeiten, die im Kern auf der Argumentation Pierre Bourdieus aufbauen, begonnen mit dem Vortrag
„Wissen braucht Bewegung – Initiative für einen Paradigmenwechsel“ auf dem ATTAC-Kongress 2001″. Neu ist im Wesentlichen der zusammenfassende Begriff des „markt-zentrierten Weltbilds“ und der stärker betonte Bezug von Bildungs-Kompetenzen zum vorherrschenden ökonomischen Paradigma und seinen Protagonist*innen.

Auf Oxiblog wurde der argumentative Kern des Textes unter dem Titel “Das marktzentrierte Weltbild und seine Auswirkungen” veröffentlicht und mit einem zur Argumentation passenden Planetenbild versehen.


April 2013: Arbeitnehmersolidarität im neoliberalen Strukturwandel

In dem Buch “Solidarität in der Krise“, das im Nachklang zur U35-Studie der Tübinger Forschungsgruppe herauskam, ist mein Beitrag “Arbeitnehmersolidarität im neoliberalen Strukturwandel” enthalten, der auch auf der Webseite der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik veröffentlicht wurde.

Juli 2002: Neoliberalismuskritik mit Pierre Bourdieu (Vortrag auf der ATTAC-Sommerakademie Marburg)